Ayurveganer Apfelkuchen

Zutaten:

  • 1 EL geriebene Bio Zitrone 
  • 250 ml Mandelmilch
  • 3 EL Zitronensaft
  • 250g Dinkelmehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 150g Rohrrohrzucker
  • 2 TL Kardamon
  • 1 Msp. Vanille
  • 1/2 Pk. Weinstein Backpulver
  • 130 ml Kokosöl
  • 5 Äpfel
  • 1 Hand voll gehackte Mandeln oder Mandelplättchen

 
 
 
Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad Celsius Ober/Unterhitze vorheizen.
Die abgeriebene Zitrone und den Zitronensaft zur Mandelmilch geben. Anschließend alle trockenen Zutaten einschließlich der Gewürze miteinander vermengen, die geriebene Zitrone, Mandelmilch und das Kokosöl dazugeben und in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät gut verrühren. 
Ein tiefes Backblech (30 x 25) oder eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig vorsichtig einfüllen. Die geschälten Äpfel in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen..das Ganze zum Abschluss mit etwas Rohrrohrzucker und den Mandelplättchen / gehackten Mandeln bestreuen.
Den Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 35-40 Minuten backen.

Vor dem Servieren noch mit Puderzucker betreuen und dann...GUTEN APPETIT.
 
Vielen Dank liebe Linda Gallner für die tolle Rezeptidee.  

Wir sind mehr als ein nur ein Haufen Experten: Bei uns arbeiten kluge Köpfe als Freunde zusammen. Gemeinsam stecken wir viel Freude und Leidenschaft in unser Produkt, das zeichnet uns aus.